Kultur

Klassik Kurpfälzisches Kammerorchester im Rittersaal

Von der Dramatik des Schönen

Archivartikel

Manchmal klingt es, als würde er diese Musik singen, sie sekundenlang aus ihrem hölzernen Gehäuse befreien, um ihre Töne dem unbegrenzten Raum anzuvertrauen. Dann wieder nähert sich Danjulo Ishizaka in Joseph Haydns D-Dur-Cellokonzert kraftvoll den Tiefen, verbindet er vital, was als Ausdruck zu einer Erfüllung des Augenblicks wird. Nichts wirkt unbeteiligt, jede Note, jede farbliche Wendung,

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2084 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema