Kultur

Kabarett Hans-Peter Schwöbel in "Gehring's Kommode"

Von der Lust am Denken

Archivartikel

Mannheim.Er hat so seine vielfältigen Seiten - dieser Hans-Peter Schwöbel: Als Kurpfälzer liebt er seine Heimat und seine Muttersprache, als Soziologe analysiert er gesellschaftliche und politische Strömungen, und als Pädagoge weist er auf das Weltgeschehen hin - wie aber vereinen sich diese Seiten im Kabarettisten Schwöbel? In "Gehring's Kommode" in Neckarau brachte der Professor und Mannheimer

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1930 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00