Kultur

Das Porträt Doris Erbacher betreibt ihr Atelier in der Schwetzingerstadt in Mannheim / Arbeiten mit gestrichenen Flächen

Von gestrichenen Hölzern und Linien

Archivartikel

Schwetzingerstadt.Ruhig, sanft und gleichzeitig lebendig, so sieht es aus in dem neuen Atelier von Doris Erbacher, das sie erst im Mai dieses Jahres bezogen hat. Im Hinterhaus eines typischen Gründerzeithauses in der Schwetzingerstadt gelegen, mit großen Fenstern und viel Licht. Auf den ersten Blick sieht die Besucherin zunächst viel weiße Wand und klare farbige Akzente darin. Denn die konkrete Künstlerin liebt

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3811 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema