Kultur

Heidelberger Stückemarkt Produktionen von Lausundproduction und Staatstheater Kassel zeigen, wie unterschiedlich Theatererlebnisse ausfallen können

Von klugem Rollenspiel zur arroganten Frechheit

Archivartikel

Der Abend fängt beinahe kleinlaut an. Zwei Stücke stehen auf dem Programmzettel und zum Auftakt gehen Hildegard Schroedter, Robert Glatzeder und Matthias Matz im sparsam eingerichteten Bühnenschwarz des Heidelberger Zwinger 1 auf Spurensuche im Hamsterrad unseres Lebens. "Tür auf Tür zu - so gesehn ist drinnen draussen" heißt das turbulente Wortspiel unter der Regie von Ingrid Lausund (eine

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2786 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00