Kultur

Konzertjahr 2015 hält jede Menge Highlights parat 50 Jahre Scorpions, Abschied von Unheilig, australischen Rock von AC/DC und schwedischen Pop von Roxette

Von Kraftwerk über Haftbefehl bis Grönemeyer

Archivartikel

50 Jahre Scorpions, Abschied von Unheilig und ein besonderes Gastspiel von Kraftwerk in der Berliner Nationalgalerie: Das Konzertjahr 2015 hält jede Menge Highlights parat. Dazu gibts australischen Rock von AC/DC, schwedischen Pop von Roxette und Offenbacher Gangsta-Rap von Haftbefehl.

Kraftwerk: Acht Konzerte spielt die legendäre Band Kraftwerk im Januar hintereinander in der Neuen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3803 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00