Kultur

Kunst Bei dem vor 70 Jahren verstorbenen Maler Theodor Schindler aus Malsch gibt es noch viel zu entdecken

Von Weltkriegen gezeichnet

Archivartikel

Trotz intensiver Forschung ist die deutsche Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts immer noch löchrig wie ein Käse, zumindest, was die erste Hälfte betrifft. Theodor Schindler – auch einer, dem zwei Weltkriege nebst den Umbrüchen der Nazizeit die künstlerische Entwicklung vermasselten. Einer der wohl produktivsten Maler seiner Zeit – Quellen künden von mehr als 800 Bildern, andere von mehr als

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4420 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema