Kultur

Film Cinema Quadrat zeigt „Roland Rebers Todesrevue“

Vorführung mit Besuch

Archivartikel

Der Name des aus Ludwigshafen stammenden Regisseurs und Schauspielers Roland Reber steht für eigenwillige Filme, die sich gerne den Randbereichen der menschlichen Existenz widmen. Seine jüngste Produktion „Roland Rebers Todesrevue“ wird als Mediensatire annonciert – bitterböse und schwarzhumorig soll sie sein, basierend auf einem Theaterstück, in dem sich in verschiedenen Handlungssträngen die

...

Sie sehen 45% der insgesamt 892 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema