Kultur

Klassik: Literarisch-musikalische Soiree mit Sophie von Kessel

"Wage du zu irren . . ."

Archivartikel

Hans-Günter Fischer

Seine erste Violinsonate dedizierte Gabriel Fauré dem jungen Musiker Paul Viardot. Der wieder war der Sohn von Pauline Viardot-Garcia, einer Sängerin und Komponistin. Diese wurde von Iwan Turgenjew heiß verehrt. Das alles muss man nicht so dringend wissen? Eine literarisch-musikalische Soiree in Ludwigshafen sieht es anders, geht den manchmal lockeren Zusammenhängen

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1644 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00