Kultur

Bayreuther Festspiele Von Wenders-Absage "kalt erwischt"

Wagner macht's nicht

Archivartikel

Die überraschende Absage von Filmemacher Wim Wenders für die "Ring"-Inszenierung 2013 setzt die Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele gewaltig unter Druck. "Die Festspiele sind in einer zeitlich sehr bedrängten Situation", sagte Sprecher Peter Emmerich gestern. Die Suche nach einem neuen Regisseur laufe mit Hochdruck. "Wir müssen nun schnell fündig werden", sagte Emmerich. Festspielleiterin

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1245 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00