Kultur

Kabarett

Wahlausgang bewegt Satiriker

Archivartikel

Die einen sind einfach nur "entsetzt", andere geben schon erste Handlungs-Tipps oder wittern ergiebige Vorlagen. Nach Einschätzung des Freiburger Kabarettisten Matthias Deutschmann wird die schwarz-gelbe Koalition zu einer "gewissen Renaissance des politischen Kabaretts" führen. "Für das politische Kabarett ist natürlich eine schwarz-gelbe Koalition beste Unterhaltung, das ist Stoff vom

...
Sie sehen 54% der insgesamt 735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00