Kultur

Schauspiel Walter Sittler bei seinem zweitägigen Gastspiel als Erich Kästner im Nationaltheater begeistert gefeiert

Walter Sittler spielt Erich Kästner im Nationaltheater Mannheim

Alle Erwachsene waren einmal Kinder. Aber manchmal fällt es schwer, das zu glauben. Wurde ihnen doch oft das Kindsein, inklusive Träume und Zeitvergessenheit, in der modernen Leistungsgesellschaft mehr oder weniger gründlich ausgetrieben. Auch davon erzählt Erich Kästners Autobiografie „Als ich ein kleiner Junge war“, mit deren szenischer Fassung Walter Sittler an zwei Tagen, veranstaltet von

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema