Kultur

Serie In Mitteleuropa herrscht seit langem Frieden, im Kino ist immer wieder das Gegenteil der Fall, doch dafür gibt es gute Gründe

Was macht … der Kriegsfilm?

Archivartikel

Seit 75 Jahren schon herrscht hierzulande gottlob Frieden, und im größten Teil Europas gleich dazu, doch Kriegsfilme laufen noch immer mit einer gewissen Regelmäßigkeit auch in deutschen Kinos. Ein aktuelles Beispiel liefert Sam Mendes’ hochgelobtes Drama „1917“. Ein Widerspruch – oder? Nun, dass kriegerische Auseinandersetzungen weltweit leider noch immer zum Alltag zählen, dürfte allgemein

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4540 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema