Kultur

Hintergrund Wie ein Trompeter des Nationaltheaterorchesters durch sein Üben am Neckarufer Polizei, Behörden und einen Redakteur in Wallung bringt

Wassermusik schlägt hohe Wellen

Eigentlich wollte Tobias Blecher am Mannheimer Neckarufer nur ein bisschen Trompete spielen, um die Nerven seiner Nachbarn zu schonen. Aber der Instrumentalist, der dem Nationaltheaterorchester angehört, verhedderte sich unversehens in einem wahren Dschungel an Verordnungsparagraphen und Behördenzuständigkeiten.

Doch der Reihe nach: Der Musiker hatte durch den coronabedingten Shutdown

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5336 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema