Kultur

Das neue Buch Diana Ecker auf historischen Spuren in Baden

Weibliche Revolution

Archivartikel

Eine nach außen zart wirkende junge Mutter, in ihrer Heimat Westfalen verschmäht, im Herzen voll Wut gegen die Ungerechtigkeit, zieht in die pfälzisch-badische Revolution von 1849. Wie kam Mathilde Franziska Annekes zu dieser Reise, was bewegte sie zu ihrem Entschluss und welche Erfahrungen machte sie auf ihrem Weg? Die Antwort liefert Diana Ecker in "Der Freiheit kurzer Sommer": Für die

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1871 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema