Kultur

Kunst Ein selbst ernanntes "Okzidentalismus-Institut" hat für kurze Zeit in der Mannheimer Innenstadt einen Sportverein unter Beschlag genommen

Weihnachtismus und anderes aus Europa

Archivartikel

Kinay Olcaytu hat in Berlin ihre Ideen und Bilder eingepackt und für drei Tage ihre Zelte in Mannheim aufgeschlagen. Im Foyer in U 6, 3, wo sich ansonsten Sportler zum Capoeira-Üben und Frauen nebst Kindern des türkischen Frauenvereins Connecticum versammeln, betreibt die in Istanbul aufgewachsene Künstlerin nun ihr "Okzidentalismus-Institut". Die Kunsthalle hatte sie als Teil ihrer Reihe "On

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2736 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00