Kultur

Tiroler Festspiele Skandal weitet sich aus

Weitere Vorwürfe

Archivartikel

Über die Vorwürfe wegen angeblicher sexueller Übergriffe (wie bereits gemeldet) hinaus haben die Tiroler Festspiele Erl mit weiteren Anschuldigungen zu kämpfen. Bei der Bezirkshauptmannschaft Kufstein seien „an die 100 Strafverfahren“ gegen die Festspiele anhängig, sagte Bezirkshauptmann Christoph Platzgummer der „Tiroler Tageszeitung“ (Mittwochsausgabe).

Fälle von illegaler ...


Sie sehen 31% der insgesamt 1230 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00