Kultur

Kunst Galerist klagt am OLG München gegen Restaurator

Weiterer Zeuge nötig

Archivartikel

Der Ärger war groß, als Andreas Baumgartl seine Bilder zurückbekam. Verwaschene Gesichtszüge, abgetragene Farbe, Stellen, an denen die Leinwand durchschimmert: Laut dem Münchner Galeristen hat ein Restaurator vier Kunstgemälde in seinem Besitz zerstört oder zumindest erheblich beschädigt. Deshalb will er Schadenersatz. Unter den Gemälden ist auch ein Bild des Malers Carl Spitzweg. Der

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1102 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema