Kultur

Literatur im Schloss Anja Kampmann präsentierte in Bad Mergentheim ihr Buch „Wie hoch die Wasser steigen“

Welten entstehen in hochpoetischer Sprache

Archivartikel

Erstmals im Rahmen einer Nachmittagslesung präsentierte „Literatur im Schloss“ die aus Hamburg stammende Autorin Anja Kampmann. Es ist ein Debütroman, der Helmut Böttiger in der Süddeutschen Zeitung zu einer wahren Lobeshymne hinriss. „Wie hoch die Wasser steigen“ sei, so Böttiger im Gespräch mit der Autorin im Götterzimmer des Deutschordensschlosses, sein Lieblingsbuch unter den

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3178 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00