Kultur

Nachruf Die deutsch-britische Kinderbuchautorin Judith Kerr ist im Alter von 95 Jahren gestorben

Welterfolg basiert auf Familiengeschichte

Archivartikel

Das Kinderbuch „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ machte sie in Deutschland bekannt; die Engländer liebten ihre Bilderbuchgeschichten um einen Tiger und den Kater „Mog“. Nun ist die Schriftstellerin und Illustratorin Judith Kerr im Alter von 95 Jahren nach kurzer Krankheit in London gestorben. Das teilte ihr britischer Verlag Harper Collins am Donnerstag mit.

Geboren am 14. Juni

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2622 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00