Kultur

Klassik Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz spielt in Ludwigshafen die Sinfonie für den Tatort "Waldlust"

Wenn im Wald die Säge singt

Archivartikel

Hörner erklingen gestern im Konzertsaal der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen, ein Cembalo und ein Glockenspiel sind zu hören - schließlich beginnt die Säge zu singen. Es entsteht eine unheimliche Stimmung. Beklemmend, düster - und doch schön. Die Instrumente lassen an eine Jagd denken, an einen dichten Wald. So soll es auch sein. Schließlich handelt es sich bei der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4239 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema