Kultur

Schauspiel Theaterhaus G7 zeigt „Es kommt der Tag“

Wenn Worte verletzen

Archivartikel

„Er, der Junge, beugt sich zu mir (…), dann schaut er grinsend in die Runde und flüstert mir das eine Wort ins Ohr.“ Er flüstert nur, aber alle haben es gehört und für Jasmin bricht eine Welt zusammen. So beginnt das Klassenzimmerstück „Es kommt der Tag“. Die Bielefelder Schauspielerin Carmen Priego hat es geschrieben – ein Monolog in ausdruckstarker, krasser Sprache, der die inneren Kämpfe

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1855 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema