Kultur

„WIR sagen Danke!“ Bei Rolf Stahlhofens Online-Festival für die Helden der Corona-Krise schalten sich Stars wie Chris de Burgh, Cliff Richard, Pur oder Laith Al-Deen zu

„Wer singt, ist frei von Angst“

Archivartikel

Die Balkontüren öffnen, die Boxen raus schieben und mitsingen, während Musiker Gastone (alias Giuseppe Porrello) sein Stück „Shake It“ spielt – dazu ermuntert Rolf Stahlhofen das Publikum an den Empfangsgeräten aller Art, denn: „Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass das Gehirn nicht gleichzeitig Angst haben und singen kann“, meint der Söhne-Mannheims-Sänger. Das bedeute: „Wenn Ihr singt, seid

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4561 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema