Kultur

Der neue Film: Ex-Madonna-Ehemann Guy Ritchie präsentiert mit "RocknRolla" ein vertracktes, virtuos inszeniertes Gaunerstück mit Action-Szenen und Sinn für Humor

Wer zahlt, schafft an - vielleicht aber auch nicht

Archivartikel

Gebhard Hölzl

Von Madonna hat er sich scheiden lassen, ohne ihr einen Dollar abzuknöpfen. Das haben Guy Ritchie viele seiner Kritiker hoch angerechnet. Entscheidender - und für Filmfans noch wichtiger - ist jedoch die Tatsache, dass er mit seinem neuen Film zu alter Stärke zurückgefunden hat: ein für ihn typisches farbengesättigtes fettes Gaunerstück, in dem er die Waffen ordentlich

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3067 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00