Kultur

Lesen.Hören III Vier Kritiker diskutieren zum Festivalabschluss

Wie im literarischen Quartett

Archivartikel

Trotz starken Böen ging es bei „Vier Leser im Gespräch“ nicht allzu stürmisch zu. In der Sonntagsmatinee mit der das die 13. Auflage des Literaturfests Lesen.Hören 13 endete, saßen professionelle Kritiker, die zwar kontrovers diskutierten, aber Donnerschläge stilvoll ausließen. Obgleich Marie Schmidt („Süddeutsche Zeitung“) mit dem Roman „Serotonin“ von Michel Houellebecq einen

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema