Kultur

Jugendstilbau Von Beuys bis Baerwind – Sonderschau zur Geschichte des Hauses / Die drei bis heute die Kunstszene prägenden Mannheimer Ausstellungen von 1925, 1957 und 1975 stehen im Fokus

Wiedersehen mit den alten Lieblingswerken

Archivartikel

Endlich! Das ist das Erste, was man denkt. Endlich kann man wieder hin, in diese alten, vertrauten, bei aller Faszination des Neuen doch wunderschönen Räume des Jugendstilbaus. Endlich kann man wieder alte Meister und auch wichtige Mannheimer Künstler sehen. Ja – und endlich wuchert die Kunsthalle mal wieder mit ihrem großen Kapital, nämlich ihrer bedeutenden Geschichte, ihrem großen Einfluss

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3750 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema