Kultur

Weltmusik Serap Giritli und Muhittin Temel stellen CD vor

Wiegenlieder,die Völker verbinden

Archivartikel

Die Idee ist ebenso reizvoll wie rührend: eine ganze CD ausschließlich mit Wiegenliedern aufzunehmen. Und sich dabei nicht zu beschränken auf nur eine volksmusikalische Tradition, sondern Lieder aus unterschiedlichen Kulturen zu berücksichtigen. Gesungen werden sie in den Originalsprachen – nicht weniger als neun, bis hin zu einem Dialekt des Kurdischen, kommen da zusammen. Dazu passt das

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2191 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema