Kultur

Schauspiel Das Jugendtheaterprojekt Rampig begeistert mit einer Hamlet-Adaption in Heidelberg

William Shakespeare im Fleischwolf

Archivartikel

In einem Auto über Fernstraßen rasen, Wagner hören und ein bisschen weinen ist zweifellos kein allgemeingültiger Ausdruck neugefundener Lebensfreude, für Ophelia (Karoline Stegmann) aber der direkte Weg zu einem bislang ungekannten Selbstverständnis. Sie hat aufgehört, sich umzubringen und wittert jenseits ihrer eingeschriebenen Passivität endlich Morgenluft. Hamlet hingegen bleibt diese

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2886 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00