Kultur

Das Interview: Mannheims ehemaliger Generalmusikdirektor Friedemann Layer über die Mannheimer "Meistersinger"

"Wir brauchen etwas Neues"

Archivartikel

Stefan M. Dettlinger

Mannheim und die "Meistersinger von Nürnberg" - das ist eine besondere Geschichte. Regisseur Jens-Daniel Herzog hat sie teils in seiner Neuinszenierung von Wagners Opus magnum erzählt. Die Mannheimer spielen darin eine Rolle. Morgen kommt das Werk wieder auf die Bühne des Nationaltheaters - mit Ex-GMD Friedemann Layer am Pult. Ihn fragten wir nach seiner Sicht der

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4639 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00