Kultur

Junge Talente Die Band Clayd aus Mannheim und Heidelberg setzt auf unkonventionelle Klänge / Erster Erfolg beim Maifeld-Derby

"Wir wollen zu Rock am Ring"

Archivartikel

"Am Ende dreht sich ja doch alles um Liebe", sagt Simon Lindner mit Blick auf die Texte der Band und bringt sich damit genauso zum Lachen wie die Kollegen. Denn gerade das, eintönig, kitschig und vorhersehbar, wollen die Jungs von Clayd auf keinen Fall sein. Zwischen 22 und 24 Jahre sind sie alt, kommen geografisch aus Mannheim und Heidelberg und musikalisch aus der Richtung Muse und

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4164 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00