Kultur

Jazz Bassist Matthias Debus, Saxofonist Lömsch Lehmann und Schlagzeuger Erwin Ditzner spielen Richard Wagner im Nationaltheater

Wo Walküren wimmern

Archivartikel

Das Konzert beginnt mit einer kleinen Vorlesung: Bassist Matthias Debus spricht von Richard Wagners "leitmotivischer Semantik" und diversen anderen gelehrten Dingen. Debus und seine Kollegen haben ihren Wagner sorgfältig studiert. Besonders dessen "Ring des Nibelungen", wo der Meister das Gewebe der "Gefühlswegweiser", die man später, gegen seine Absicht, "Leitmotive" nannte, ausgestaltet hat

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1927 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00