Kultur

Galerientage Alternativen zur Eröffnungsfeier der Kunsthalle

Wochenende voller Kunst

Am Wieder-Eröffnungswochenende der Kunsthalle locken vom 1. bis zum 3. Juni die Galerientage Rhein-Neckar Kunstliebhaber nach Mannheim. Wie Friedrich Kasten für den Galerienverband Rhein-Neckar bekanntgibt, wird die Eröffnung der Galerientage im Mannheimer Kunstverein (Augustaanlage 58) am Freitag, 1. Juni von 17 bis 22 Uhr gefeiert. Anschließend legt DJ Ubbo Gronewold in der Galerie Sebastian Fath Contemporary (SFC, Werderstraße 38) auf. Das „Grand Opening“ der neuen Kunsthalle (Friedrichsplatz 4) ist am 1. Juni um 18 Uhr.

Am Samstag, 2. Juni, hält Germanistik-Professor, Medien- und Kunstexperte Jochen Hörisch im Kunstverein um 18 Uhr einen Vortrag unter dem Titel „Kunst und Geld“. SFC zeigt Werke des Kölner Künstlers Victor Bonato – bevor die Ausstellung „Sieh mich an!“, die am Samstag, 21. April um 18 Uhr mit einer feierlichen Vernissage eröffnet wird, am Sonntag, 3. Juni, endet. lim