Kultur

Festival des deutschen Films Bei der Eröffnung auf der Parkinsel überzeugen die Schauspieler Meret Becker und Annalee Ranft im Film wie im Gespräch

Woher Gott einen Bauchnabel haben soll

Archivartikel

Das Publikum der Eröffnung des 14. Festivals des deutschen Films verzeiht ihr auch das. Zu gut gelaunt, zu sympathisch, zu authentisch präsentierte sich Meret Becker vor Beginn des Eröffnungsfilms „Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?“ im Festivalkinozelt. Ihr kleiner „Fauxpas“, den Rhein als See zu bezeichnen? – eine nette Anekdote während einer Eröffnung, die die Veranstalter aber sicher

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2591 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00