Kultur

Literatur Die Heidelberger Autorin Jagoda Marinic beleuchtet die Rolle der Literatur nach den Anschlägen in Paris

Wortgewaltig gegen den Terror

Archivartikel

Am Freitag, den 13. November, saß ich mit drei Autoren im Freiburger Theater im Marienbad auf dem Podium. Wir diskutierten über Einwanderung, Mehrsprachigkeit und die Zukunft. Ein neues Format der Freiburger Literaturgespräche, um das Gespräch über Literatur zur Politik hin zu öffnen. Erst spät in der Nacht erfuhren wir, jeder für sich, von Paris. Alles, was wir an diesem Abend gesagt hatten,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4486 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00