Kultur

Wunderbare Leichtigkeit

Jazz ist immer schon die Kunst des Sich-Erhebens über die Beschwernisse des Alltags gewesen. Diese Ästhetik führt Ralph Alessi auf seinem aktuellen Album „Imaginery Friends“ weiter fort ins Ätherische, von aller Schwerkraft völlig Losgelöste. Das wirkt umso radikaler, weil er seine Improvisationsflüge auf der Trompete unternimmt; einem Instrument, das (bis auf wenige Ausnahmen) meist mit Kraft

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1162 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00