Kultur

Schwetzinger Festspiele Flamenco im Schloss

Wundersame Musikwelt

Das Zusammentreffen von Alter Musik und Flamenco ist im Jagdsaal bei den Schwetzinger Festspielen von faszinierender Vitalität. Denn der Gambenspieler Fahmi Alqhai und sein Ensemble Accademia del Piacere (Rami Alqhai: Gambe, Dani de Mòron: Gitarre, Agustin Diassera: Percussion) bearbeiten Volkslieder der iberischen Halbinsel so rasant und spielerisch, dass sich eine wundersame musikalische

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1612 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00