Kultur

Corona Getroffene Clubbranche diskutiert über ihre Zukunft

Wunsch nach Anerkennung

Seit Beginn der Corona-Krise sind Diskotheken geschlossen – ohne Aussicht auf Öffnung. In einer von Felix Grädler (halle02, Vorstandsmitglied der Livekomm) initiierten virtuellen Diskussion haben Clubbesitzerinnen, Politiker und Expertinnen über die Zukunft gesprochen – und gezeigt, wie unterschiedlich sie teilweise mit dem Unvermeidbaren umgehen.

Nach anfänglich großen Plänen wie einem

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1907 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema