Kultur

Maifeld-Derby Mannheimer Festival punktet mit Stilvielfalt

Zarte Klänge und harte Brachial-Riffs

Archivartikel

Mit erstklassiger Musik sowie angenehmen Temperaturen um die 24 Grad ist das Mannheimer Indie-Pop-Festival Maifeld-Derby am gestrigen Nachmittag in seine siebte Auflage gestartet. Das Gelände am Reitstadion hinter dem Maimarkt füllte sich ab Einlassbeginn um 15.30 Uhr langsam aber stetig. Den musikalischen Auftakt auf der Fackelbühne, den gegen 16.30 Uhr die Mannheimer Indie-Rocker von

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1906 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema