Kultur

Literatur: Zeitschrift "allmende" als Spiegel der Gesellschaft

Zeitgenössisches literarisch beantwortet

Archivartikel

Welchen Sinn hat Literatur heutzutage? Und welche Funktion erfüllt sie? Die 82. Ausgabe des Magazins "allmende" versucht, diesen Fragen literarisch nachzugehen.

Auf lyrische, essayistische, aber auch notizenhafte Weise legen beispielsweise Autorin Silke Scheuermann, Lyriker Ralf Boscher und Schriftsteller Markus Orths ihre Meinung zum Thema dar: Der Wunsch nach dem perfekten Wesen in der

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1360 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00