Kultur

Zu ängstlich, zu akademisch

Archivartikel

In einer Zeit, in der öffentlich finanzierte Kultur mehr und mehr in Erklärungsnot gerät und - beispielsweise in Wuppertal - sogar über Theaterschließungen geredet wird, scheint die Kommunikationsfähigkeit und Vernetzung von Institutionsleitern wichtiger denn je. Regula Gerbers vorsichtiges Agieren steht hier in krassem Gegensatz zu dem des Heidelberger Intendanten Peter Spuhler, der energisch

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1379 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00