Kultur

Serie „Nationaltheater – Was wird daraus?“ Interview mit Mannheims Orchestervorstand Reinhard Philipp über den Orchesterprobensaal

„Zu laut. Zu eng. Zu stickig.“

Archivartikel

Mannheim.Reinhard Philipp sitzt an seinem Arbeitsplatz. Hier bläst er normalerweise ins Fagott, vom Dirigentenpult aus gesehen ganz hinten links. Heute aber spielt er nicht, sondern er redet. Das liegt daran, dass Philipp Orchestervorstand ist. Deswegen spricht er jetzt über die Unzulänglichkeiten des Orchesterprobenraums im Nationaltheater – und erklärt, warum der Klangkörper unbedingt einen neuen,

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00