Kultur

Pop Sänger und Songschreiber Alex Diehl im Capitol

Zutiefst berührende Lieder

Alex Diehl ist zu Tränen gerührt, als sich das Publikum zu langandauerndem Applaus von den Sitzen erhebt. Der Sänger und Gitarrist hat auf der Bühne des Mannheimer Capitols gerade seinen neuen Song „Meine Angst“ gespielt: Ein von Schmerz und Zweifeln gezeichnetes, aber kämpferisch-entschlossenes Stück, das der 31-Jährige mit seiner sowohl sensiblen wie raumgreifenden und bei Volllasteinsatz

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1988 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00