Kultur

Premiere "Kaspar Häuser Meer" von Felicia Zeller

Zwischen Komik und Bitterkeit

Archivartikel

Felicia Zeller gehört zu den meistgespielten Gegenwartsautorinnen und ihr Stück "Kaspar Häuser Meer" aus dem Jahr 2007 (uraufgeführt 2008) ist ein wahrer Blockbuster des Theaters. Über 50 Mal wurde diese sprachlich virtuose Groteske über drei Jugendamtsmitarbeiterinnen, die sich täglich für das Wohl von Kindern abstrampeln und dabei ihr eigenes völlig aus den Augen verlieren, bereits in

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1491 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00