Ladenburg

Ladenburg SA und SS zerstören die Einrichtung des jüdischen Gotteshauses

13 Täter vor Gericht

Archivartikel

Dank der Prozessakten des Mannheimer Landgerichts aus dem Jahr 1949 ist es möglich, die Vorgänge am 10. November 1938 exakt zu rekonstruieren. In seinem Vortrag mit dem Titel „Die Reichspogromnacht in Ladenburg am 10. November 1938“, den er gestern Abend im Domhof gehalten hat, zitiert Jürgen Zieher ausführlich daraus. Doch der Historiker zeichnet auch die verschiedenen Phasen der Ausgrenzung,

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3336 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema