Ladenburg

Ladenburg Volksbank Kurpfalz ermöglicht Anschaffungen

1500 Euro an Kindergärten

Für Martina Lucas war es eine „freudige Überraschung“: Den von ihr geleiteten Günther’schen Kindergarten in Ladenburg hat die Volksbank Kurpfalz mit einer Spende in Höhe von 500 Euro bedacht. Damit sollen nun Bilderbücher und Gesellschaftsspiele angeschafft werden. „Das wird ein schönes Weihnachtsgeschenk für die Gruppen“, erklärte Lucas bei der Scheckübergabe. „Wenn sich Kinder freuen, haben wir alles richtig gemacht“, sagte der örtliche Bankfilialleiter Heiko Hubert.

Jeweils dieselbe Summe hatte Hubert zuvor in den beiden weiteren Betreuungseinrichtungen des Trägervereins Caritas in Ladenburg überreicht, wie er berichtete: Im St. Johannes-Kindergarten sollen die 500 Euro in Musikinstrumente gesteckt werden. In St. Josef werde für dieses Geld eine Art Rikscha für den Außenbereich besorgt. Als es erneut zu einem teilweisen Lockdown gekommen sei, habe ihm, Hubert, das Herz geblutet – als Sportler und als Familienvater. „Ich stelle es mir für Kinder noch viel schwieriger vor, wenn sie Freunde und Großeltern nicht treffen können“, so Hubert. Mit insgesamt 1500 Euro leiste sein Haus, wie bereits im Vorjahr, gerne einen Beitrag, „damit Kinder Spaß haben und dabei diese schwierige Zeit ein wenig vergessen“. 

Zum Thema