Ladenburg

Ladenburg

20 000 Euro für die Lindgren-Schule

Archivartikel

Die Astrid-Lindgren-Schule in Ladenburg erhält von der Paul-Lechler-Stiftung ein Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro. Damit wird das Konzept der Schule zur Einrichtung eines Wahrnehmungsraumes gewürdigt, der behinderten und nichtbehinderten Schülern gleichermaßen zugutekommen soll.

Das Preisgeld reicht nach Angaben von Schulleiterin Monika Maier, um den Raum einzurichten. Vorübergehend

...
Sie sehen 62% der insgesamt 628 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00