Ladenburg

Ladenburg Rundgang durch die Astrid-Lindgren-Schule als größte Sommerbaustelle in der Stadt / 2,5 Millionen Euro fließen in Renovierung und Ausbau

Arbeiten bis zum Ende der Herbstferien?

Archivartikel

In den Sommerferien schlägt die Stunde der Handwerker in den Schulen der Stadt. Dieses Jahr ist in Ladenburg die Astrid-Lindgren-Schule (ALS) allein schon vom finanziellen Aufwand her die örtlich größte Baustelle: Für rund 2,5 Millionen Euro wird das Bestandsgebäude modernisiert und um einen Neubau erweitert. Mitte der 1960er Jahre einzügig erbaut, also für jeweils eine Klasse pro Altersstufe,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4045 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema