Ladenburg

Ladenburg „Kinderstadt“ begeistert im evangelischen Gemeindehaus mehr als 100 Teilnehmer

Arbeiten und einkaufen fast wie im richtigen Leben

Archivartikel

Morgens in einer langen Warteschlange stehen und in den Herbstferien arbeiten gehen? Dennoch wirkt Joris Wilk richtig begeistert von der „Kinderstadt“ im Ladenburger Martin-Luther-Haus. „Mir gefällt es gut“, sagt der Achtjährige, der mit seinem jüngeren Bruder Mattis teilnimmt, und reckt fürs Pressefoto den Daumen. „Beide fanden es ganz toll: Sie kamen nach Hause und sprudelten über vor

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3010 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00