Ladenburg

Ladenburg „Omnibus für direkte Demokratie“ ab 26. Juni an vier Tagen in der Stadt / Zwei Abendveranstaltungen im Kunstraum „Leicht & Selig“

Auch CBG-Schüler mischen sich ein

Archivartikel

Ob der Ladenburger Phil Leicht auch echte badische Revolutionäre von 1848/49 vom „Omnibus für direkte Demokratie“ überzeugt hätte? Jedenfalls schien der Darsteller eines Aufständischen von damals beim Museumstag vor wenigen Wochen in der Römerstadt nicht abgeneigt: Er nahm die Einladung des Künstlers und Veranstalters vom Kunstraum „Leicht & Selig“ zumindest symbolisch gerne an, während der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4100 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00