Ladenburg

Ladenburg

Ausdauertest wegen Hitze abgesagt

Archivartikel

Für Aufregung sorgte am Carl-Benz-Gymnasium die Nachricht, dass dort trotz der großen Hitze am Mittwoch ein Coopertest absolviert werden sollte. Dabei handelt sich um einen Ausdauertest, bei dem in zwölf Minuten eine möglichst große Strecke laufend zurückgelegt werden soll. Der Lauf, der für einige Klassen angesetzt war, wurde dann jedoch abgesagt. „Es war vernünftig, dass der Lehrer den Test verschoben hat“, sagte Falko Lohberger dem „MM“ auf Anfrage. Ohnehin gehe das CBG die Hitzeproblematik „mit Augenmaß“ an, fuhr der stellvertretende Schulleiter fort. Es solle ja nicht sein, dass Schüler über ihre Grenzen hinaus gehen müssten.

Am Mittwoch hatten die Stufen 5 bis 10 ab 13.15 Uhr hitzefrei. „Wir haben in den Klassenzimmern bereits am Vormittag Temperaturen von 30 Grad“, erläuterte der stellvertretende Schulleiter und fuhr fort: „Wir legen im CBG viel Wert darauf, dass auch die Kinder mit ihren Bedürfnissen wahrgenommen werden.“ kba