Ladenburg

Ladenburg Werke von Anna Debora Zimmermann

Ausstellung an zwei Orten

Am Sonntag, 12. Januar, startet der Kunstverein Ladenburg (KVL) mit einer Ausstellung ins neue Jahr, die an gleich zwei Orten stattfindet: „SAVE“ heißt die Werkschau der Heidelberger Künstlerin Anna Debora Zimmermann, die man zum einen als Installation in der evangelischen Stadtkirche bewundern kann, zum anderen im KunstFenster des Vereins in der Hauptstraße 77.

Eröffnet wird beides am Sonntag um 11 Uhr durch Pfarrer David Reichert in der Kirche; eine halbe Stunde später, um 11.30 Uhr, geht es im KunstFenster weiter mit einer Laudatio durch Hans Gercke, den langjährigen Leiter des Heidelberger Kunstvereins. Installation, Objekt, Metallbild, sind die Schwerpunkte, die die Künstlerin. Zu sehen ist die Ausstellung bis Sonntag, 9. Februar, das KunstFenster ist zu folgenden Zeiten geöffnet: freitags von 17 bis 19 Uhr, samstags von 15 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 16 Uhr.

Zum Thema